Tankreinigung

Wir reinigen alle Arten von Tankanlagen der Gefahrenklasse AIII (Heizöl und Diesel). Vor der Reinigung wird Ihr Heizöl abgepumpt, in unserem Saug- und Druckwagen zwischengelagert und nach der Reinigung wieder eingepumpt. Kunststofftanks werden mit einem Hochdruckspüler (140 bar Wasserdruck mit Vakuumabsaugung) gereinigt. So werden auch Ablagerungen an den Tankwandungen entfernt. Der Ölschlamm wird von uns fachgerecht entsorgt.

Warum Tankreinigung?

Heizöl und Diesel sind Naturprodukte und unterliegen einer natürlichen Alterung. Die Ansammlung von Ölschlamm und Kondenswasser lässt sich nicht vermeiden. Durch Kondenswasser entsteht Lochfraßkorrosion am Tankboden, was zur Durchrostung des Tanks führen kann. Bei Kunststofftanks führen die Ablagerungen zu Störungen und verlegen Filter und Düsen.

Tankreinigung: wann?

Die Tankreinigung sollte alle fünf bis sieben Jahre durchgeführt werden. Denn grundlegende Voraussetzung für eine gut funktionierende Öl-Heizung ist ein sauberer Heizöltank.


Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

02 - Slideshow

Tankreinigung bei Regensburg